Arbeitgeber:

Mit über 7000 Mitarbeitern, an 50 Standorten weltweilt, erzielt die mittelständische Unternehmensgruppe einen profitablen Umsatz von über 1,3 Mrd. Euro. Mit einem weit über dem Durschnitt liegenden Wachstum, gehört man als Weltmarktführer zu den Global Playern der Branche. Am Standort Berlin werden eigene Produkte entwickelt, in Großserien produziert und weltweit vertrieben (und ebenso mit „Fremdprodukten“ der Gruppe gehandelt). Die seit mehreren Jahren hohen, profitablen Wachstumsraten machen diesen Standort zum besten „Vorzeigeunternehmen“ der Gruppe, insbesondere hinsichtlich Qualität, Liefertermintreue und Zuverlässigkeit und wird auch zukünftig einer der großer „Wachstumsbringer“ der nächsten Jahre sein.



Branche: Metallbearbeitung

Region: Berlin

Gehaltsrahmen: Angemessen - Attraktiv

Aufgaben:

Sie gestalten und entwickeln im Bereich Konstruktion/Entwicklung mechanische Bauteile (wie z.B. Möbelbeschläge, Verbinder, Dämpfer). Sie begleiten den kompletten Entwicklungsprozess von der Produktidee, über die Entwicklung, Konstruktion, techn. Dokumentation, Prototypenerstellung bis hin zur Serienfertigung (mit den Kernkompetenzen Kunststoffspritzgießen, Metall-Kaltverformung, Zinkdruckgießen und Montage). Sie steuern und koordinieren dabei die Fachabteilungen, Lieferanten und bei Bedarf auch externe Entwicklungspartner. Sie unterstützen das Produktmanagement und den Vertrieb.



Geboten wird:

Unser Auftraggeber bietet eine sehr kreative, abwechslungsreiche Aufgabe, mit großem Gestaltungsspielraum und der langfristigen, unbefristeten Arbeitsplatzsicherheit einer weltweit wachsenden Unternehmensgruppe.

Qualifikation:

Sie haben ein technisches Studium (z.B. Chemie, Holztechnik, Kunststofftechnik, Maschinenbau,Verfahrenstechnik) erfolgreich abgeschlossen, oder sind ein kreativer „Quereinsteiger“ mit einem anderen akademischen Abschluss. Sie haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der Gestaltung/Entwicklung (und Konstruktion) unterschiedlichster Produkte oder Systeme gesammelt. Sie haben einen sicheren Umgang mit CAD-Systemen, idealerweise bereits mit SolidWorks und creo (früher PRO/E) und haben Freude im Umgang mit 3D-Druckern (z.B. für Erstmuster). Sie haben gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und gute Methodenkompetenz in der Anwendung von Kreativitätstechniken. Sie haben gute Englischkenntnisse und können sich und Ihre Ideen/Entwicklungen im internationalen Umfeld präsentieren.

Martin Nold - Partner
Tel. +49 (0)7222 4060916
Mail: nold@swissconsult.org
Bewerbungsweg:

Bitte wenden Sie sich direkt an den zuständigen Berater, Herrn Martin Nold. Vielen Dank

Wir freuen uns auf Sie!