Arbeitgeber:
Unser Mandant zählt im Bereich der Bauzulieferindustrie/Gebäudeautomation zu den führenden Spezialisten in der Antriebs- und Steuerungstechnik. Das erfolgreiche Unternehmen ist Teil einer Gruppe mit etwa 500 Beschäftigten. Mit mehreren Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen ist man in Europa und international aktiv. Innovation und Qualität sind die Erfolgsmerkmale des mittelständischen Unternehmens. Die Bindung und das partnerschaftliche Verhältnis zu den Mitarbeitern spielen dabei eine wichtige Rolle. Ideen sind gefragt, das kreative Potenzial der Mitarbeiter wird gefördert. Wachstum ist erklärtes Ziel, aber gesund und nicht um jeden Preis.



Branche: Bau

Region: Ostwestfalen oder Großraum Berlin Süd

Aufgaben:
Für unsere Elektronikentwicklung im Bereich Antriebs- und Steuerungstechnik suchen wir Sie als engagierten (hardwarenahen) Softwareentwickler (m/w/d). In dieser Position sind Sie in unterschiedliche Entwicklungsprojekte für Steuerungs- und Regelungstechnik eingebunden. Je nach Eignung und Neigung können auch Projektleitungsaufgaben wahrgenommen werden.

Die zentralen Aufgaben sind:
  • Erstellen von Firmware u.a. für Motorelektronik und Steuerungsabläufe.
  • Design, Analyse, Planung und Entwicklung von Software für Antriebs- und Steuerungselektronik.
  • Übernahme der Softwareentwicklungsaufgaben in laufenden Neu- und Anpassungsentwicklungen – ggf. mit Projektleitungsfunktion.
  • Je nach Neigung und Fähigkeiten kann eine Spezialisierung in einem entsprechenden Fachgebiet erfolgen.



Geboten wird:
Es erwartet Sie eine spannende Aufgabe in einem motivierten Team mit interessanten Entwicklungsperspektiven. Das Unternehmen, die Kultur, das Betriebsklima und die Flexibilität werden Sie überzeugen.

Qualifikation:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung/Studium in Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder vergleichbar.
  • Erfahrungen in (Hardware-naher) Softwareentwicklung können Sie vorweisen.
  • Darüber hinaus sind Sie geübt im Umgang mit bevorzugt den Programmiersprachen C, C++.
  • Weitere Programmiersprachen sind von Vorteil, aber kein Muss. Wünschenswert wären SAP-Anwenderkenntnisse.
  • Idealerweise können Sie auf Kenntnisse/Erfahrungen in der Antriebs- und Steuerungstechnik und/oder Leistungselektronik zurückgreifen.
  • Aufgrund der internationalen Ausrichtung sind englische Sprachkenntnisse ein Plus.
Weiterhin passen Sie zu uns, wenn Sie Spaß an der Arbeit haben, teamorientiert und kommunikativ sind sowie die Bereitschaft haben, Verantwortung zu übernehmen. Dass Sie analytisch und strukturiert vorgehen sowie ziel- und ergebnisorientiert sind dürfen wir voraussetzen.

Emanuel von Stosch - Partner / Managing Director SWISSCONSULT Deutschland GmbH
Tel. +49 211 176 076-30
Mail: vonstosch@swissconsult.org
Bewerbungsweg:
Interessiert? Dann erwarten wir gern Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Berater, Herrn Emanuel von Stosch, der Ihnen für Ihre Fragen und/oder die Zusendung Ihrer Unterlagen vertraulich zur Verfügung steht: vonstosch@swissconsult.org oder Tel. +49 211-176 076 30.

Wir freuen uns auf Sie!