Arbeitgeber:
Unser Mandant ist ein mittelständisches  Unternehmen in Familienbesitz und  zählt  seit über 50  Jahren  zu  den führenden Elektronik-Herstellern in den Bereichen Sensorik, Steuerungselektronik und elektronische Bezahlsystemen. Mit rund 400 Mitarbeitern liegt der Stammsitz nordwestlich der Rhein-Main-Region. Kennzeichnend für das innovative Unternehmen ist eine Kultur der offenen Kommunikation und der flachen Hierarchien. Ideen sind gefragt, das kreative Potenzial der Mitarbeiter wird gefördert. Wachstum ist erklärtes Ziel des Elektronikspezialisten, aber gesund und nicht um jeden Preis.


Branche: Elektro

Region: Nordwestlich Rhein-Main-Gebiet

Aufgaben:
Für den Bereich Antriebs- und Steuerungstechnik suchen wir Sie als Leiter/in der Abteilung Konstruktion/Entwicklung Antriebe. Indem Sie die Abteilung aufbauen, kümmern Sie sich in dieser neugeschaffenen Position verantwortlich um die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Lieferanten, erstellen Pflichten- und Lastenhefte und steuern mit Ihrem Know-how aktiv entsprechende Entwicklungsprojekte bis zur Serienreife. Eine enge Verzahnung mit den weiteren Entwicklungsbereichen in unserem Unternehmen unterstützt Ihren Erfolg.

Die zentralen Aufgaben sind:
  • Aufbau/Führung der Abteilung in Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen/Dienstleistern.
  • Analyse von Trends im Umfeld von elektrischer Motoren-/Getriebetechnik.
  • Bewertung von Entwicklungskonzepten/-modellen/-lösungen im Kompetenzbereich.
  • Entwurf von Prüfkonzepten für Entwicklung und Serienfertigung.
  • Zusammenarbeit mit Kunden/ Abklärung von Anforderungen/Bedarf - in Abstimmung mit Vertrieb und Produktmanagement.
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Produktstrategie.
  • Mitwirkung bei der Personalplanung und Führung der Mitarbeiter der Abteilung.
  • Projektleitung/-management sowie aktive Beteiligung in Entwicklungsprojekten.



Geboten wird:
Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Umfeld mit spannenden Entwicklungsperspektiven. Das Unternehmen, die Kultur und das Betriebsklima werden Sie überzeugen.

Qualifikation:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung/Studium in Maschinenbau, Fahrzeug-/Feinwerktechnik, Mechatronik oder vergleichbar. Mehrjährige Erfahrungen in der Konstruktion/Entwicklung von (elektrischer) Antriebs-/Getriebetechnik können Sie vorweisen. Führungserfahrungen (auch z.B. als Projektleiter/in) unterstützen Ihren Erfolg. Dank Ihrer Englischkenntnisse fühlen Sie sich auch auf internationaler Ebene wohl.

Sie sind kommunikativ, mit Überzeugungskraft ausgestattet und haben die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Weiterhin passen Sie zu uns, wenn Sie eine unternehmerische Einstellung haben, sich in einem teamorientierten Arbeitsumfeld wohlfühlen und auch in schwierigen Lagen den Überblick behalten. Schließlich betrachten Sie analytisches und strukturiertes Vorgehen als Ihre Stärken und sind ziel- und ergebnisorientiert.

Emanuel von Stosch - Partner / Managing Director SWISSCONSULT Deutschland GmbH
Tel. +49 211 176 076-30
Mail: vonstosch@swissconsult.org
Bewerbungsweg:
Interessiert? Dann erwarten wir gern Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Berater, Herrn Emanuel von Stosch, der Ihnen für Ihre Fragen und/oder die Zusendung Ihrer Unterlagen vertraulich zur Verfügung steht:  vonstosch@swissconsult.org / Tel. +49 211-176 076 30.
Wir freuen uns auf Sie!