Arbeitgeber:

Unser Auftraggeber ist ein weltweit führender Hersteller industrieller Messtechnik und schlüsselfertiger Komplettsysteme für Anwendungen der optischen Messtechnik, z.B. im Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrtindustrie, Maschinenbau und Medizintechnik. Das Unternehmen bietet seinen Kunden hochpräzise High-Tech-Messgeräte und komplette messtechnische Anlagen sowie darüber hinaus umfassende Analyse und Beratung, Schulung der Bediener und eine ausgefeilte anwenderfreundliche Software.
Das Unternehmen befindet sich in Mittelhessen, einer wirtschaftlich bestens entwickelten Region mit hohem Wohn- und Freizeitwert und idealer Anbindung an das Rhein-Main-Gebiet.




Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Region: Mittelhessen / Region Lahn-Dill-Kreis / Gießen / Wetzlar

Gehaltsrahmen: attraktiv - angemessen

Aufgaben:

Im Zuge der geplanten Nachfolge suchen wir den künftigen LEITER (w/m) R&D  (Forschung + Entwicklung). 

Ihre Aufgaben liegen in der Neu- und Weiterentwicklung messtechnischer Maschinen und Anlagen unter Berücksichtigung der Technologieentwicklung (z.B. Industrie 4.0, IoT, Sensorik, Regelungstechnik, Mechatronik, Robotik). Dazu führen Sie die Abteilung Research & Development mit insgesamt etwa 60 erfahrenen und engagierten Mitarbeitern in den Entwicklungsteams Software / Firmware / Konstruktion/ Elektronik / Customizing und deren hoch qualifizierten Teamleitern. Sie berichten an die Geschäftsführung.

Geboten wird:

Unser Auftraggeber bietet einen modernen, sicheren Arbeitsplatz in einem international orientierten Umfeld, eine flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen, dazu eine angenehme Unternehmenskultur und Wertschätzung der Mitarbeiter. Die Vergütung (Fixum, variabler Anteil und PKW) entspricht der Bedeutung dieser Position.

Qualifikation:

Mit einem erfolgreichen Studienabschluss (Diplom, Master, Promotion) in Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik, Physik oder Mathematik und einigen Jahren Praxis in Industrie oder Forschungseinrichtungen sowie zumindest erster Führungserfahrung verfügen Sie über eine gute Basis für Ihre verantwortungsvolle Aufgabe. Erfahrungen aus der optischen/ Koordinaten-Messtechnik sind nützlich und sichere Englischkenntnisse hinsichtlich der internationalen Verbindungen unabdingbar. Neben Ihrer fachlichen Qualifikation zeichnet sich Ihr Arbeitsstil durch persönliches Engagement, Führungskompetenz, Kommunikations-, Team- und Durchsetzungsfähigkeit aus.

Bernhard Pfeiffer - Partner + Senior-Consultant
Tel. +49 (0)611 944 60 24
Mail: pfeiffer@swissconsult.org
Bewerbungsweg:

Bitte schicken Sie uns keine Unterlagen per Post! Mailen Sie Ihre Kurzbewerbung an pfeiffer@swissconsult.org. Und falls Sie weitere Informationen wünschen, dann rufen Sie unseren Senior-Consultant - Herrn Pfeiffer  - an (061194460 24), gerne auch abends bis 20,00 Uhr oder am Wochenende.

gn*) = geschlechtsneutrale Stellenausschreibung