Arbeitgeber:

Unser Auftraggeber ist ein weltweit führender Hersteller industrieller Messsysteme und schlüsselfertiger Komplettsysteme für alle Anwendungen der Präzisions-Messtechnik, z.B. im Fahrzeugbau,Luft- und Raumfahrtindustrie, Maschinenbau und Medizintechnik. Das Unternehmen bietet seinen Kunden nicht nur hochpräzise High-Tech-Messgeräte und Anlagen,komplette Klimakammern und Anlagen für das Werkstückhandling, sondern darüber hinaus umfassende Analyse und Beratung, Schulung der Bediener und eine ausgefeilte Software. 
Das Unternehmen hat seinen Sitz im Raum Wetzlar/ Gießen, einer wirtschaftlich bestens entwickelten Region mit hohem Wohn- und Freizeitwert und sehr guter verkehrstechnischer Anbindung an die Zentren des Rhein-Main-Gebietes.





Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Region: Lahn-Dill-Kreis / Wetzlar - Gießen

Gehaltsrahmen: attraktiv

Aufgaben:

Zur Verstärkung des Softwareteams suchen wir einen Softwareengineer(w/m) für Sondergeometrien.

Sie werden die Entwicklung der Software für die Messung von Sondergeometrien (wie z.B. Zahnräder, Zylinderräder, Kegelräder, Schneckenräder, Wälzfräser, Räumwerkzeuge usw.) in Zusammenarbeit mit der Abteilung Anwendungstechnik und im engen Kontakt mit dem jeweiligen Kunden leiten. Ihre vorrangigen Aufgaben hierbei liegen in der Anforderungsanalyse, dem Softwareentwurf, der Implementierung bis hin zu Tests und Dokumentation.



Geboten wird:

Unser Auftraggeber bietet einen modernen, sicheren Arbeitsplatz in einem international orientierten Umfeld, eine flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen in einem Unternehmen mit einer angenehmen Unternehmenskultur und Wertschätzung der Mitarbeiter und ihrer Leistung. Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung nebst Gewinnbeteiligung ist selbstverständlich.

Qualifikation:
Dazu sollten Sie einen erfolgreichen Studienabschluss (Diplom, Master, gerne auch Promotion) in Mathematik, Physik, Ing.-Wesen oder technischer Informatik haben sowie praktische Erfahrung in den Programmiersprachen C, C++, C#,  möglichst auch zumindest erste Kenntnisse auf dem Gebiet der Verzahnungsmesstechnik (oder Sondergeometrien). Im Idealfall verfügen Sie außerdem über Praxis in der Koordinatenmesstechnik. Aber selbstverständlich wird das Unternehmen Sie gründlich einarbeiten, wenn Sie noch nicht in allen Bereichen gleichermaßen "fit" sind. Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise setzen wir voraus, Engagement, Teamfähigkeit, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit sind Teil Ihrer Persönlichkeit.
Bernhard Pfeiffer - Partner + Senior-Consultant
Tel. +49 (0)611 944 60 24
Mail: pfeiffer@swissconsult.org
Bewerbungsweg:

Bitte schicken Sie uns keine Unterlagen per Post!  Rufen Sie für weitere Informationen unseren Berater - Herrn Bernhard Pfeiffer (0611 94460 24) an, gerne auch abends bis 20,00 Uhr oder am Wochenende. Oder mailen Sie Ihre Kurzbewerbung über unser Bewerbungsformular oder direkt an pfeiffer@swissconsult.org - er meldet sich dann bei Ihnen.

gn*) = geschlechtsneutrale Stellenausschreibung