Arbeitgeber:

Unser Mandant ist eine erfolgreiche Unternehmensgruppe in Familienbesitz mit insgesamt rund 500 Mitarbeitern. Das Unternehmen zählt im Bereich der Bauzulieferindustrie/Gebäudeautomation zu den führenden Spezialisten in der Antriebs- und Steuerungstechnik. Mit mehreren Produktionsstandorten und Vertriebsniederlassungen ist man in Europa und international aktiv. Innovation und Qualität sind die Erfolgsmerkmale der mittelständischen Gruppe. Die Bindung und das partnerschaftliche Verhältnis zu den Mitarbeitern spielen dabei eine wichtige Rolle. Ideen sind gefragt, das kreative Potenzial der Mitarbeiter wird gefördert. Wachstum ist erklärtes Ziel, aber gesund und nicht um jeden Preis.



Branche: Finanzen

Region: Ost-Westfalen (OWL)

Aufgaben:

Für unseren zentralen Finanzbereich suchen wir Sie als zuständigen Controller(m/w). In dieser verantwortungsvollen Position entwickeln und koordinieren Sie das operative und strategische Controlling. Dabei geht es um Auf-  und Ausbau eines ganzheitlichen Controllings zu den Schnittstellen Finanzen, Vertrieb, Einkauf, R&D und Produktion für alle Unternehmen der Gruppe. Zu Ihren Aufgaben zählt die Erarbeitung und Pflege von einheitlichen Controlling-Richtlinien ebenso wie die Einführung/Anwendung strategischer Analyse- und Prognosemethoden. Mit Ihren Auswertungen und darauf basierenden Vorschlägen unterstützen Sie die Unternehmensleitung bei der Steuerung und Koordination der einzelnen Gesellschaften. Darüber hinaus erstellen Sie Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsberechnungen als Grundlage für Investitionen und Neustrukturierungen. 



Geboten wird:

Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Umfeld mit flachen Hierarchien und interessanten Entwicklungsperspektiven. Das Unternehmen, die Kultur, das Betriebsklima und die Flexibilität werden Sie überzeugen.

Qualifikation:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung/Studium und/oder entsprechende Qualifizierungen im Bereich Betriebswirtschaft, Finanzen, Recht oder vergleichbar. Mehrjährige Erfahrung im Controlling können Sie vorweisen. Das für die Aufgabe relevante Fachwissen beherrschen Sie. Komplexe Zusammenhänge und Analysen verständlich darzustellen, fällt Ihnen leicht. Von Vorteil sind gute SAP-Kenntnisse, inkl.des SAP CO-PA-Moduls. Darüber hinaus passen Sie zu uns, wenn Sie ein kommunikations- und durchsetzungsfähiger Teamplayer sind und über hohe Sozialkompetenzverfügen. Dass Sie analytisch und konzeptionell vorgehen und Ihnen Selbständigkeit und Eigenverantwortung ein Anliegen ist, dürfen wir voraussetzen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung unserer Gruppe sind englische Sprachkenntnisse ein Plus.

Emanuel von Stosch - Partner / Managing Director SWISSCONSULT Deutschland GmbH
Tel. +49 211 176 076-30
Mail: vonstosch@swissconsult.org
Bewerbungsweg:

Interessiert? Dann erwarten wir gern Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Berater, Herrn Emanuel von Stosch, der Ihnen für Ihre Fragen und/oder die Zusendung Ihrer Unterlagen vertraulich zur Verfügung steht:  vonstosch@swissconsult.org oder Tel. +49 211-176 076 30.

 

Wir freuen uns auf Sie!