Arbeitgeber:
Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen in Familienbesitz und zählt seit über 50 Jahren zu den führenden Elektronik-Herstellern in den Bereichen Sensorik, Steuerungselektronik und elektronische Bezahlsystemen. Mit rund 400 Mitarbeitern liegt der Stammsitz nordwestlich der Rhein-Main-Region. Kennzeichnend für das innovative Unternehmen ist eine Kultur der offenen Kommunikation und der flachen Hierarchien. Ideen sind gefragt, das kreative Potenzial der Mitarbeiter wird gefördert. Wachstum ist erklärtes Ziel des Elektronikspezialisten, aber gesund und nicht um jeden Preis.

Branche: Elektro

Aufgaben:
Für den Bereich elektronische Bezahlsysteme suchen wir Sie als Field Application Engineer (m/w/d). In dieser anspruchsvollen Position sind Sie das strategische Bindeglied zwischen Ihren Kunden, dem Vertrieb, dem Produktmanagement und der Entwicklung. Dabei unterstützen Sie Ihre Kunden mit technischem Support und Trainings, wie Sie auch das interne Produktmanagement und die Entwicklung bei der Produktoptimierung und Neuentwicklung fachlich begleiten.

Standort: nordwestlich Rhein-Main-Gebiet oder Nord-/Osthessen

Die zentralen Aufgaben sind:

  • Technische Kundenberatung (Produktauswahl, -integration in eigene Systeme).
  • Vertriebsunterstützung bei komplexen technischen Fragestellungen und Machbarkeitsbewertung.
  • Technischer Kunden-Support über den gesamten Produkt-Lebenszyklus.
  • Durchführung von internen und externen Trainings
  • Erstellen von Technischen Dokumentationen und Präsentationen.
  • Enge Zusammenarbeit mit Produktmanagement und Entwicklung zur Einbindung von (Kunden-) Anforderungen und Ideen in die Produktweiter- und Neuentwicklung.



Geboten wird:
Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabe in einem motivierten, innovativen Umfeld mit spannenden Entwicklungsperspektiven. Das Unternehmen, die Kultur und das Betriebsklima werden Sie überzeugen.

Qualifikation:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung/Studium in (technischer) Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar. Erfahrung in der Softwareentwicklung mit den Programmiersprachen C und C++ sowie gute Linux-Kenntnisse sollten Sie vorweisen können. Wenn Sie bereits im Bereich elektronischer Zahlungssysteme, Transaktionsverarbeitung und/oder Kryptographie Erfahrungen gesammelt haben, würde Ihnen das den Einstieg erleichtern. Sie kommunizieren sicher in Deutsch und Englisch. Kommunikation liegt Ihnen, Ihre Kunden wie Kollegen zu überzeugen, ist Ihr täglicher Antrieb.
Emanuel von Stosch - Partner / Managing Director SWISSCONSULT Deutschland GmbH
Tel. +49 211 176 076-30
Mail: vonstosch@swissconsult.org
Bewerbungsweg:

Interessiert? Dann erwarten wir gern Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Berater, Herrn Emanuel von Stosch, der Ihnen für Ihre Fragen und/oder die Zusendung Ihrer Unterlagen vertraulich zur Verfügung steht: vonstosch@swissconsult.org / Tel. +49 211-176 076 30.

Wir freuen uns auf Sie!


Swissconsult (2021-10-27)