Arbeitgeber:
Unser Kunde ist eine mittelständische Unternehmensgruppe mit Kernkompetenzen im Bereich der Zerspanungstechnologien mit Sitz in der Metropolregion Rhein/Main. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 1400 Mitarbeiter und gilt als einer der international führenden Systemanbieter für Maschinen, Werkzeuge und Produktionslösungen zur Weich- und Hartbearbeitung von Komponenten des konventionellen, hybriden und rein elektrischen Fahrzeugantriebes.

Die Unternehmensgruppe legt einen besonderen Wert auf die Digitalisierung ihrer Geschäftsbereiche. Dazu wird nun ein eigener Bereich, bestehend aus IT-Fachexperten, aufgebaut. Innerhalb der Gruppe positioniert sich die digitale Abteilung als Future-Lab. Es wird eine agile, „start-up-like“ Arbeitsweise gefördert. Der Teamgedanke steht dabei im Mittelpunkt.

Für den neuen digitalen Unternehmensbereich, der die Digitalisierung des Unternehmens vorantreibt, suchen wir am Standort Aßlar den versierten Senior Software Architect (m/w/d), der mit viel Gestaltungsfreiheit und Eigenverantwortung die Software Architektur der neuen gruppenweiten, cloudbasierten Plattform für digitale Services entwirft und die Umsetzung bzw. den Betrieb aktiv vorantreibt und anleitet.



Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Region: Gießen / Hessen

Gehaltsrahmen: Attraktiv

Aufgaben:
Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Entwicklung einer Software-Architektur für die neue, gruppenweite Anwendungsplattform. In dieser Plattform werden prozessbeteiligte Kunden, Maschinen, Tools und Mitarbeiter zusammengeführt, um Prozesse im Hinblick auf Kundeninteraktion zu optimieren.

Für die Erfüllung der gruppenübergreifenden Funktion ist ein hoher Gestaltungsspielraum gegeben. Es handelt sich in vielen Teilen um eine Greenfield-Entwicklung. Einschränkungen sind kaum gegeben.

Sie arbeiten eigenständig und wenden sich bei Bedarf als Teil eines Teams aus IT-Fachspezialisten direkt an den Head of Digital Innovation and Services.

Architekturentwicklung:

• Architekturentwicklung und Entwicklung der neuen Digital Plattform (AWS, ECS, Azure, Cumulocity IoT Edge)

• Architekturentscheidungen abwägen (Cloud Services)

• Technische Konzeption und Umsetzung des Customer Service Portals der Gruppe

Technische Umsetzung:

• Integration von bestehenden Systemen und SaaS Applikationen der Unternehmensgesellschaften

• Vernetzung von Maschinen und Edge-Devices im Industrie 4.0 Kontext

• DevOps

Methoden:

• Agile Methoden (Scrum, Kanban)

• Teamcoaching

• Produkt- und Projektmanagement



Geboten wird:
Die Aufgabe der Architekturentwicklung und -Umsetzung bietet Ihnen sehr viel Gestaltungsfreiraum. Sie können selbst geeignete Umsetzungsmöglichkeiten validieren, auswählen und Ihr Team dementsprechend coachen.

Als Teil eines wachsenden Teams tragen Sie maßgeblich zur Teamentwicklung bei. Die Unternehmensgruppe bietet Ihnen den entsprechenden Rahmen für Ihre Projekte in Form der Bereitstellung eines ansprechenden Tech-Stacks, einer Offenheit gegenüber neuer Ideen, ermöglicht durch flache Hierarchien und einer Start-Up Atmosphäre in unserem ausgebauten IT-Loft. Zudem sind attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben.

Wenn Sie eine abwechslungsreiche Herausforderung mit großem Potenzial und Gestaltungsfreiraum suchen und die Atmosphäre und Zusammenarbeit eines mittelständischen Unternehmens mit flachen Hierarchien schätzen, freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Qualifikation:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung der Informatik, der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Richtungen und besitzen nachweislich erfolgreiche Berufserfahrung im Design von Softwaresystemen und der Integration über Schnittstellen, idealerweise MQTT und REST. Das Portfolio von AWS und Microsoft Azure ist Ihnen bekannt und sie haben bereits verschiedene Module eingesetzt. Zudem sind Sie erfahren in der Softwareentwicklung im Java-Umfeld und kennen sich mit gängigen Frameworks (Spring, Spring Boot) aus. Erfahrungen im Frontend Framework Angular sind zudem wünschenswert.

Idealerweise sind Sie interessiert an maschinenbau-spezifischen Themen und offen für neue Technologien und Methoden. Als Teil eines neuen Bereichs bringen Sie eine hohe Bereitschaft für Innovationen und eine hohe Eigeninitiative mit.

Als Teamplayer tragen Sie nachhaltig zur Teamentwicklung bei. Durch Ihre strukturierte Arbeitsweise und Ihren guten Überblick gelingt es Ihnen, Lösungen im Rahmen effizienter Entwicklungspipelines zu finden und diese gemeinsam mit dem Team umzusetzen und zu betreiben. Dabei hilft Ihnen insbesondere Ihre Hands-on Mentalität. Ihr hohes Qualitätsbewusstsein bringen Sie zudem in den Release-Prozess und den Betrieb der Plattform ein.

Thomas Billhardt - Partner
Tel. +49 (0) 6324 8774745
Mail: billhardt@swissconsult.org
Bewerbungsweg:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Diese Position betreut in unserem Hause Herr Billhardt, der sich auf Ihre Kontaktaufnahme freut und Ihnen absolute Vertraulichkeit zusichert. Bitte übersenden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit per E-Mail an billhardt@swissconsult.org
Swissconsult (2021-06-18)