Arbeitgeber:
Mit über 50 000 Mitarbeitern erzielt der weltweit agierende Technologiekonzern einen profitablen Umsatz von über 13 Mrd. Euro. An einem wichtigen Standort in Hessen werden mit rund 1500 MA hochwertige Edelstähle und Halbzeuge hergestellt, für unterschiedliche Einsatzgebiete wie z.B. Automotive, Energietechnik, Maschinenbau. Innovation, kundenspezifische Flexibilität und Qualität zeichnen diesen Standort aus. Mit den Produktgruppen Werkzeugstahl, Edelbaustahl, Schmiedestücke, Warm-/Kaltband und gewalztes Halbzeug wird ein Umsatz von über 400 Mio. Euro erwirtschaftet. 

Branche: Metallbearbeitung

Region: Hessen

Gehaltsrahmen: Angemessen - Attraktiv

Aufgaben:
In einem innovativen, dynamischen Umfeld des Wandels verantworten Sie den Bereich der Produktionsplanung und - steuerung. Mit einem kleinen, bestens qualifizierten MA-Team optimieren Sie die bestehenden (logistischen) Prozesse und gestalten neue Prozesse, insbesondere auch die Schnittstelle zu wichtigen Lieferanten. Durch den gezielten Einsatz eines bereits eingeführten, neuen IT-Systems, mit Ihrer vorhandenen Fachkompetenz und ganzheitlichem Prozessdenken, gekoppelt mit Methodenkompetenz in der Prozessoptimierung, stellen Sie einen optimierten Warenfluss, bei optimierten Lagerbeständen sichern.

Geboten wird:
Unser Auftraggeber bietet eine neue, gestalterische, verantwortungsvolle Aufgabe, in einem Umfeld von schnellen und kurzen Entscheidungswegen und der langfristigen, unbefristeten Arbeitsplatzsicherheit einer erfolgreichen Unternehmensgruppe.  

Qualifikation:
Sie haben ein technisches oder betriebswirtschaftliches Studium (Schwerpunkt: Logistik, Materialwirtschaft) erfolgreich abgeschlossen, oder eine gleichwertige Ausbildung mit bester Berufserfahrung in diesen Fachgebieten. Der gezielte Einsatz von IT-Systemen zur Optimierung der Abläufe und ein strukturiertes Agieren, anhand bestehender und neu zu erarbeitenden Kennzahlen, gehört zu Ihrem Handwerkszeug. Sie verstehen es, sich als neue Führungskraft in einem neu zu strukturierendem Umfeld zu positionieren und sind maßgeblicher „Motor“ des anstehenden Wandels. 
Martin Nold - Partner
Tel. +49 (0)7222 4060916
Mail: nold@swissconsult.org
Bewerbungsweg:
Bitte wenden Sie sich direkt an den zuständigen Berater, Herrn Martin Nold. Vielen Dank

Wir freuen uns auf Sie!



Swissconsult (2020-06-06)