Arbeitgeber:

Mit einem über dem Durschnitt liegenden Wachstum, gehört man als Marktführer und Hidden Champion zu den Global Playern der Branche. An einem attraktiven Standort in der BRD (eingebunden als 100% Tochter in eine weltweit agierende, deutsche Unternehmensgruppe) werden eigene Produkte entwickelt, als Massenfertiger produziert und weltweit vertrieben. Die Kernkompetenzen liegen in der Metallverarbeitung und im Kunststoffspritzen. Die seit mehreren Jahren hohen, profitablen Wachstumsraten machen diesen Standort zum besten „Vorzeigeunternehmen“ der Gruppe, insbesondere hinsichtlich Qualität, Liefertermintreue und Zuverlässigkeit und wird auch zukünftig einer der großen „Wachstumsbringer“ der nächsten Jahre sein. Flache Hierarchien, eine moderne Firmenkultur und ein großer Gestaltungsspielraum sind eine wichtige, gelebte Basis für die erfolgreiche Entwicklung der Unternehmensgruppe.



Branche: Metallbearbeitung

Region: Bundesweit

Gehaltsrahmen: Attraktiv

Aufgaben:

Sie geben wichtige Impulse, die hohe, technische Leistungsfähigkeit dieses Standorts und dessen Marktposition weiter auszubauen. Von besonderer Bedeutung sind dabei die prozessuale Wertschöpfungsstruktur im Werk, die eingesetzten Fertigungstechnologien und Produktionsverfahren, einschließlich der logistischen Prozesse und die Weiterentwicklung von Lean Management Methoden. Sie sind Innovationstreiber von der Produktidee bis zur Serienreife. Sie bauen das Produktportfolio weiter aus und vertreten dieses gegenüber der Geschäftsleitung im Mutterhaus und dem Produktmanagement. Sie bauen die bestehenden Vertriebsaktivitäten mit Direktkunden und den weltweiten Vertriebstöchtern weiter aus. Im Rahmen Ihrer P&L - Verantwortung entwickeln Sie als „Macher“ den Standort, in Bezug auf Umsatzwachstum, EBIT und Budget weiter, anhand der definierten, strategischen und operativen Ziele. Dabei führen Sie das komplette Mitarbeiterteam am Standort fachlich und disziplinarisch, entwickeln dieses kontinuierlich weiter und motivieren es langfristig zu Bestleistungen.



Geboten wird:

Unser Auftraggeber bietet eine sehr vielseitige,  verantwortungsvolle Führungsaufgabe, mit großem Gestaltungsspielraum und der langfristigen, unbefristeten Arbeitsplatzsicherheit einer weltweit wachsenden Unternehmensgruppe.

Qualifikation:

Sie haben ein technisches (oder betriebswirtschaftliches) Studium erfolgreich absolviert (z.B. Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen). Sie haben nachweisbare Erfolge bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung eines Standorts einer Organisation, in der Leitung einer Business Unit oder in der Geschäftsführung eines Massenfertigers. Sie haben eine stark ausgeprägte Markt-, Kunden- und Vertriebsorientierung, in Kombination mit einem stark technisch-operativen Hintergrund, gute Kommunikationsfähigkeit und internationale Kompetenz, sowie Erfahrungen in der Zusammenarbeit interdisziplinärer Teams. Sie haben nachweisbare Kenntnisse im LEAN Management / Six Sigma mit hohem Prozessverständnis. Sie leiten, steuern, führen anhand von Kennzahlen. Sie haben eine Hands-On-Mentalität, ein unternehmerisches Denken und Handeln und die Fähigkeit, Menschen von Ihren Ideen zu begeistern und für sich zu gewinnen.

Martin Nold - Partner
Tel. +49 (0)7222 4060916
Mail: nold@swissconsult.org
Bewerbungsweg:

Bitte wenden Sie sich direkt an den zuständigen Berater, Herrn Martin Nold. Vielen Dank

Wir freuen uns auf Sie!