Arbeitgeber:
Unser Mandant ist ein mittelständisches  Unternehmen in Familienbesitz und  zählt  seit über 50  Jahren  zu  den führenden Elektronik-Herstellern in den Bereichen Identifizierung, Sensorik, Steuerungselektronik und elektronische Bezahlsystemen. Mit rund 400 Mitarbeitern liegt der Stammsitz nordwestlich der Rhein-Main-Region. Kennzeichnend für das innovative Unternehmen ist eine Kultur der offenen Kommunikation und der flachen Hierarchien. Ideen sind gefragt, das kreative Potenzial der Mitarbeiter wird gefördert. Wachstum ist erklärtes Ziel des Elektronikspezialisten, aber gesund und nicht um jeden Preis.


Branche: Bau

Region: Hessen

Aufgaben:
Für den Bereich Antriebs-/Steuerungstechnik/Sensorik suchen wir Sie als engagierten Hardware-Entwickler (m/w/d). In dieser Position kümmern Sie sich verantwortlich um Hardware-Entwicklungsprojekte für Motorelektronik, Steuerungstechnik, Sensorik sowie Schnittstellen.


Die zentralen Aufgaben sind:

  • Entwicklung von analogen und digitalen Schaltungen, vom Entwurf über Layoutbetreuung bis zur Serienproduktion.
  • Prüfung/Optimierung der elektromagnetische Verträglichkeit (EMV).
  • Begleitung Hardwarearchitektur und Systemintegration.
  • Konzepterstellung, Pflichtenhefte.
Je nach Neigung und Fähigkeiten kann eine Spezialisierung in einem entsprechendem Fachgebiet erfolgen.

Geboten wird:
Es erwartet Sie eine spannende Aufgabe in einem motivierten Team mit interessanten Entwicklungsperspektiven. Das Unternehmen, die Kultur und das Betriebsklima werden Sie überzeugen.

Qualifikation:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung/Studium in Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar. Von Vorteil sind Erfahrungen in Optoelektronik/Sensorik. Mit analoger und digitaler Schaltungstechnik, EMV, Microcontrolleranwendungen kennen Sie sich aus. Der Umgang mit Entwurfs- und Simulationswerkzeugen wie z.B. Altium Designer ist Ihnen ebenfalls vertraut. 

Weiterhin passen Sie zu uns, wenn Sie Spaß an der Arbeit haben, teamorientiert und kommunikativ sind sowie die Bereitschaft haben, Verantwortung zu übernehmen. Dass Sie analytisch und strukturiert vorgehen sowie den Überblick und eine gute Auffassungsgabe haben, dürfen wir voraussetzen.

Emanuel von Stosch - Partner / Managing Director SWISSCONSULT Deutschland GmbH
Tel. +49 211 176 076-30
Mail: vonstosch@swissconsult.org
Bewerbungsweg:
Interessiert? Dann erwarten wir gern Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Berater, Herrn Emanuel von Stosch, der Ihnen für Ihre Fragen und/oder die Zusendung Ihrer Unterlagen vertraulich zur Verfügung steht:  vonstosch@swissconsult.org  oder Tel. +49 211-176 076 30.

Wir freuen uns auf Sie!