Arbeitgeber:

Mit über 7000 Mitarbeitern, an 50 Standorten weltweilt, erzielt die mittelständische Unternehmensgruppe einen profitablen Umsatz von über 1,3 Mrd. Euro. Mit einem weit über dem Durschnitt liegenden Wachstum, gehört man als Weltmarktführer zu den Global Playern der Branche (Möbelzuliefererindustrie). Am Standort in Stuttgart wurde ein mittelständisches Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern erworben, ein früherer, leuchtender „Stern“ in der LED-/Lichtechnik, welches aktuell in die Unternehmensgruppe integriert wird und mit Ihrer Unterstützung wieder zu neuem, noch stärkerem Glanz erstrahlen wird.



Branche: Metallbearbeitung

Region: Baden-Württemberg / Stuttgart

Gehaltsrahmen: Angemessen - Attraktiv

Aufgaben:

In einem sehr innovativen, dynamischen Umfeld und einem sehr breit gefächerten Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum, verantworten Sie den kompletten Fertigungsprozess von der Produktidee bis zur Serienreife. Sie optimieren bestehende Fertigungsprozesse und führen neue Prozesse ein. Sie gestalten neue Arbeitsplatzkonzepte zur Prototypen- und Vorserienfertigung (Montageplätze) und die komplette, zugehörige Supply Chain. Sie helfen externen Lieferanten bei der Übernahme und Implementierung funktionierender Fertigungsprozesse nach Serienanlauf. Sie sind dabei die Schnittstelle zwischen Entwicklung und eigener Fertigung, ebenso wie zu den Zulieferern. Dabei agieren Sie stets strukturiert und „Lean“ und wenden Ihre Methodenkompetenz in der Prozessoptimierung erfolgreich innerhalb der kompletten Supply Chain an.



Geboten wird:

Unser Auftraggeber bietet eine sehr vielseitige, abwechslungsreiche, breit gefächerte Aufgabe, mit äußert großem Gestaltungsspielraum und der langfristigen, unbefristeten Arbeitsplatzsicherheit einer weltweit wachsenden Unternehmensgruppe.

Qualifikation:

Sie haben ein technisches (oder betriebswirtschaftliches) Studium erfolgreich abgeschlossen. Sie haben mehrjährige Erfahrung in einem produzierenden Unternehmen, idealerweise für Produkt-Neuanläufe in der Fertigung und Montage elektromechanischer Produkte und gerne auch für Verlagerungen von bestehenden Serien-Fertigungsprozessen zu externen Lieferanten. Erfahrungen aus der Elektrotechnik/Elektronik werden vorausgesetzt, Erfahrungen aus der Licht-/ LED-Technik und/oder der Akustik sind vorteilhaft. Sie sind geschult in Lean Management (Kaizen, KVP, SixSigma, etc…). Sie haben Freude im Umgang mit Kollegen und Lieferanten und agieren stets souverän, mit Urteilskraft und Organisationsgeschick, auch im internationalen Umfeld. Sie können Englisch in Wort und Schrift.

Martin Nold - Partner
Tel. +49 (0)7222 4060916
Mail: nold@swissconsult.org
Bewerbungsweg:

Bitte wenden Sie sich direkt an den zuständigen Berater, Herrn Martin Nold. Vielen Dank

Wir freuen uns auf Sie!